Frühpädagogik (B.A.)

Frühpädagogik - Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung (B.A.) - in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule 

Nächster Start:  7. April & 6. Oktober 2018Info Material anfordern
 Frühpädagogik Titelbild Internet       Auf einen Blick:
  • 5-semestriges Studium
  • Präsenzveranstaltungen 14-tägig samstags
  • für Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und andere im Berufsfeld der Frühpädagogik Tätige mit mind. 1-jähriger Berufspraxis
  • Vorbereitung für die Übernahme von Leitungs- und Managementaufgaben in der frühkindlichen Bildung
  • Studienstandorte: Bochum und Wuppertal
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) der DIPLOMA Hochschule
  • zusätzlich erhalten die AbsolventInnen die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagogin bzw. Kindheitspädagoge
  • akkreditiert durch AHPGS


Ausführlichere Informationen zum Studium hier!

Der Bachelor-Studiengang Frühpädagogik - Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung bietet Erzieherinnen und Erziehern sowie anderen im Berufsumfeld der Frühpädagogik Tätigen die Möglichkeit, in 5 Semestern einen international anerkannten Hochschulabschluss zu erreichen und sich beruflich weiter zu qualifizieren. Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium mit Präsenzphasen angeboten.
Neben der Qualifikation für Leitungs- und Managementaufgaben frühpädagogischer Einrichtungen (Kindergärten, Kinderkrippen, Kinderhorte,  schulische Kindertageseinrichtungen) befähigt der Studiengang die Studierenden, Entwicklungs- und Bildungsprozesse von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren differenziert zu analysieren. Zusätzlich wird die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur empirischen Forschung auf dem Gebiet der Früh-/Elementarpädagogik entwickelt.  

Durch integrierte Praxisphasen während des Studiums erhalten die Absolventen und Absolventinnen neben dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts zusätzlich auch die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagogin bzw. Kindheitspädagoge.

Der Studiengang Frühpädagogik (B.A.) wird am Studienstandort Bochum und Wuppertal angeboten.

Studiengebühren

Bei uns studieren Sie in kleinen Studiengruppen mit angehmener Atmosphäre in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen - denn wir setzen auf Klasse statt Masse! Aus diesem Grund wird der persönliche Kontakt zwischen Studenten, Dozenten und den TAW-Ansprechpartnern bei uns groß geschrieben. Unter der Woche und an den Präsenztagen sind wir persönlich für Sie da. Vom ersten bis zum letzten Studien-Tag stehen Ihnen Ihre persönlichen Ansprechpartner zur Seite, helfen bei Fragen weiter und kümmern sich um die administrative und organisatorische Abwicklung. Als gemeinnützige Organisation verzichten wir dabei auf große Werbekampagnen und investieren direkt in unsere Studenten, Dozenten und Unterrichtsräume. Profitieren Sie von den vielen Vorteilen eines Studiums bei der TAW:
  • kleine Studiengruppen
  • Fach-Dozenten aus der Praxis
  • moderne Unterrichtsräume
  • Studienbücher inklusive
  • ergänzende Skripte und Unterlagen von den Dozenten
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • ein persönlicher Ansprechpartner während der gesamten Studiendauer
  • keine versteckten Zusatzkosten durch Inklusivleistungen wie: Immatrikulationskosten, Kosten für einen ggf. nötigen Zugangstest, etc.

1.470€ / Semester (245€ / Monat)
zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr in Höhe von 615,00 €, die vor dem abschließenden Kolloquium fällig wird.

Fördermöglichkeiten
finden Sie hier

Interessant für wen?Frühpädagogik Erzieherin und Kinder spielend Internet


Der Studiengang Frühpädagogik - Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung B.A. ist für Erzieher/innen sowie andere im Berufsfeld der Frühpädagogik Tätigen gedacht! Lesen Sie nähere Details hier nach!


Unsere Frühpädagogik-Studierenden sind....

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Heilerziehungspfleger/in oder
  • haben eine gleichwertige berufliche Erstqualifikation aus den Bereichen der Erziehung, Pädagogik und Sozialpädagogik (z.B. Heilpädagogin/ Heilpädagoge; Diplom-Sozialpädagogin/ Diplom-Sozialpädagoge; Grundschulpädagogin/ Grundschulpädagoge)

sowie haben alle einen Nachweis einer mindestens 12-monatigen Berufserfahrung (Anerkennungsjahr ist ausreichend!) in diesem Bereich.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Hochschulzugangsberechtigung durch einen dieser Nachweise:
  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder
  • gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen, d.h. entweder einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie (z.B. durch die Ausbildung zum/zur Erzieher/in)

und

Nachweis einer der o.g.
beruflichen Erstqualifikation aus den Bereichen der Erziehung, Pädagogik und Sozialpädagogik

und

Nachweis einer mind. 12-monatigen Berufserfahrung in diesem Bereich (Anerkennungsjahr reicht aus!) 

Studium ohne erzieherische Ausbildung!

Haben Sie keine Erzieherische Ausbildung oder einer der oben genannten Erstqualifikationen absolviert und möchten aber trotzdem einen Studiengang im Pädagogischen Bereich besuchen? Sprechen Sie uns gerne an! Die DIPLOMA Hochschule bietet alternative Studiengänge an - wir beraten Sie gerne!

StudieninhalteFrühpädagogik Erzieherin und Kinder am Tisch Internet

Im Studiengang Frühpädagogik - Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung (B.A.) wird die vorher absolvierte Berufsausbildung mit insgesamt 60 ECTS und somit 2 Semestern anerkannt, so dass das Studium auf 5 Semester ausgelegt ist!

Anerkannte Module anhand der Berufsausbildung

Allgemeine Grundlagen der Pädagogik der Kindheit (Anerkennungsmodul 1)
Theorie und Geschichte der Kindheitspädagogik
Soziologie der Kindheit und Familie / Kindheitsforschung
Förderung und Begleitung von Bildungsprozessen von Kindern

Spezielle Grundlagen der Früh- und Kindheitspädagogik (Anerkennungsmodul 2)
Psychologische Grundlagen der Entwicklung, Bildung und Erziehung im Kindesalter
Geschlechtssensible Pädagogik: Jungen und Mädchen in unterschiedlichen Lebensaltern
Religiöse Bildung und Werteerziehung in der Früh- und Kindheitspädagogik

Elementarpädagogische Berufspraxis (Anerkennungsmodul 3)
Selbstreflexivität und berufliche Identitätsbildung
Prinzipien der Gruppenarbeit
Arbeit in frühpädagogischen Institutionen und Organisationen
Strukturen und rechtliche Bezüge des Sozial-, Bildungs- und Erziehungswesens


Der 5-semestrige Studiengang umfasst folgende Studieninhalte:

Studieninhalte Frühpädagogik (B.A.)

Beobachtung, Dokumentation und Förderung (Anerkennungsmodul 4)
Beobachtung und Dokumentation (Portfolio)
Pädagogische Diagnostik und Konzeptbildung
Bildungspläne der Länder
(Anerkennung durch das Verfassen einer Beobachtung/ Dokumentation, die zugleich Grundlage des Kolloquiums ist).

Projektarbeit (Anerkennungsmodul 5)
Prinzipien und Methodik der Projektarbeit
Praktische Projektarbeit in frühkindlichen Bildungseinrichtungen
(Anerkennung durch das Verfassen einer Projektarbeit, die zugleich Grundlage des Kolloquiums ist.)

Methodik
Quantitative und qualitative Verfahren der Sozialforschung
Wissenschaftliches Arbeiten

Professionalisierung: Bildungspartnerschaft
Erziehungspartnerschaft
Bildungspläne in der praktischen Umsetzung

Weiterentwicklung des frühpädagogischen Handlungsfeldes
Kindheitspädagogik im nationalen und internationalen Kontext
Inklusive Pädagogik
Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit

Kommunikation
Grundlagen der Kommunikation und Rhetorik
Sozial- und Konfliktmanagement
Methoden der Teamarbeit

Krippenpädagogik
Bindung / Eingewöhnung
Bildungsprozesse bei Kindern unter Drei

Recht
Recht Einführung: Grundbegriffe und Themenbereiche
Einführung in das BGB, Allgemeines Zivilrecht und Arbeitsrecht

Professionsspezifische Leitungsanforderungen
Leitbild- und Konzeptionsentwicklung in Krippe, Kita, Hort und Ganztagesbetreuung in Schulen
Übergang Kita / Grundschule

Professionalisierung: Personal & Qualität
Qualifizierung und Weiterbildung
Personalmanagement und Qualitätsmanagement

Management in der Frühpädagogik: BWL und Öffentlichkeitsarbeit
Betriebsgründung von frühpädagogischen Institutionen
Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling
Öffentlichkeitsarbeit

Praxisphase und reflexive Praxisbegleitung
Die 100 Tage Praxisphase erfolgt in Semester 4, 5, 6 und 7. Eine Anrechnung der Berufstätigkeit in einer früh- bzw. kindheitspädagogischen Institution ist möglich. Eine vor dem Studium erfolgte früh- bzw. kindheitspädagogische Praxistätigkeit kann mit maximal 25 Tagen angerechnet werden, wenn die berufliche Tätigkeit den gesetzlichen Anforderungen des § 8 Abs. 2 in Verbindung mit § 3 des hessischen Sozialberufeanerkennungsgesetzes (SozAnerkG) entspricht.

Bachelor-Thesis und Kolloquium

Präsenztage



Das Studienkonzept ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen, Auszubildenden, Praktikanten o.ä. abgestimmt und bietet viel Raum und Flexibilität. Die Präsenztage finden während des Wintersemesters (Oktober bis März) und des Sommersemesters (April bis September, August = Ferien) in der Regel 14-tägig samstags in der Zeit von 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr in den TAW Studienzentren statt.

In kleinen Gruppen können individuelle Fragen beantwortet und der Lernstoff anhand von Übungen, Diskussionen und Gruppenarbeiten gefestigt und vertieft werden. 

Studienmaterialien

Wirtschaft Internet Mann


Die Studienhefte vermitteln die Studieninhalte,
die in traditionellen Studiengängen Gegenstand der Vorlesung sind. 


Darüber hinaus beinhalten die Studienhefte Übungsaufgaben, die zur Vertiefung des Stoffs und damit zur Unterstützung des Studienerfolgs dienen.

Die Studienhefte werden Ihnen zu Beginn eines jeden Semesters zur Verfügung gestellt. Somit können Sie sich gezielt von Termin zu Termin vorbereiten, in den Präsenzvorlesungen Ihr Wissen vertiefen und mit Dozenten und Kommilitonen diskutieren.
Informationsveranstaltungen

In unseren Studienzentren finden regelmäßige Informationsveranstaltungen statt! Wenn Sie an einer der genannten Informationsveranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der jeweiligen Rufnummer. Gerne können Sie auch einen individuellen Beratungstermin vereinbaren oder auch Schnuppervorlesungen sind möglich - rufen Sie uns gerne an.

Hier geht es zu den Informationsterminen in unseren Studienzentren:


Bochum

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Studienzentrum Bochum - Springorum
Springorumallee 12
44795 Bochum
Tel.: 0234 / 4592-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Informationst
ermine:
Montag, 20. November 2017
Samstag, 02. Dezember 2017
Samstag, 27. Januar 2018
Mittwoch, 14. Februar 2018
Samstag, 03. März 2018
Mittwoch, 21. März  2018
Samstag, 07. April 2018

Weitere individuelle Termine auf Anfrage!

Uhrzeiten:
Samstag: 12.00 bis 13.30 Uhr
Mittwoch: 18.00 bis 19.30 Uhr

Wuppertal

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Studienzentrum Wuppertal
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal
Tel.: 0202 / 7495-234
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Informationst
ermine:
Mittwoch, 08. November 2017
Samstag, 25. November 2017
Samstag, 03. Februar 2018
Montag, 19. Februar 2018
Samstag, 10. März 2018
Mittwoch, 11. April 2018
Samstag, 28. April 2018

Weitere individuelle Termine auf Anfrage!

Uhrzeiten:
Samstag: 12.00 bis 13.30 Uhr
Montag und Mittwoch: 18.00 bis 19.30 Uhr
Anmeldung & Immatrikulation

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte die folgenden Unterlagen zu:
  • Immatrikulationsantrag
  • Lebenslauf und Bewerbungsschreiben
  • ein Passfoto
  • Abiturzeugnis oder Zeugnis der Fachhochschulreife bzw. sonstiger Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung in beglaubigter Kopie
  • Erlaubnisurkunde zur Führung der jeweiligen Berufsbezeichnung in beglaubigter Kopie
  • Zeugnis der pädagogischen Abschlussprüfung in beglaubigter Kopie
  • Kopie Personalausweis oder Kopie der Geburtsurkunde

 

Weiterlesen...

Die Studienplätze werden in den Studienzentren Bochum und Wuppertal in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs der Bewerbung an Interessenten mit entsprechender Eignung vergeben. Bewerbungen werden bis Studienbeginn gerne entgegengenommen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung!

Ihre Anmeldeunterlagen senden Sie bitte - unabhängig vom gewünschten Studienzentrum - an folgende Anschrift:

Technischen Akademie Wuppertal e. V.
Studienzentrum Bochum - Trimonte
der DIPLOMA Hochschule
Wasserstr. 221
44799 Bochum

Sie haben weitere Fragen? Gerne können Sie auch ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren! Rufen Sie einfach unter der Tel. Tel. 0234 / 45 92 - 0 an!

DIPLOMA Hochschule


Der akademische Bachelor-Grad wird durch die DIPLOMA Hochschule verliehen.

Die DIPLOMA Hochschule ist eine privat geführte,
staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Studentinnen und Studenten - auch insbesondere berufsbegleitend im Fernstudium mit häufigen Präsenzphasen - zu einem vollgültigen akademischen Hochschulabschluss zu führen.

Die DIPLOMA Hochschule wurde 1994 gegründet und ist Teil des Unternehmensverbundes der Bernd-Blindow-Gruppe, die mit den Bernd-Blindow-Schulen und den Schulen Dr. Rohrbach sowie der Physiotherapieschule Ross seit über 35 Jahren bundesweit erfolgreich im Bereich der Fach- und Berufsfachschulen auf den Bildungssektoren Wirtschaft, Naturwissenschaft, Technik und Medizin tätig ist.

Weitere Informationen zur DIPLOMA Hochschule finden Sie unter www.diploma.de
Ihre Ansprechpartner

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Gerne können Sie auch ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren - rufen Sie uns gerne an oder schreiben eine Mail!
Stefanie Böttger (M.A.)
Tel.: 0234/4592 - 203
Fax: 0234/4592 - 251

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Boettger klein 4
   
Dipl.-Kff. Angela Nordhausen
Tel.: 0234/4592 - 209
Fax: 0234/4592 - 251
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Nordhausen klein 4 

Hier Informationsmaterial anfordern!

Gerne senden wir Ihnen schnellstmöglich unser kostenloses Informationsmaterial zu.

Ihre Kontaktdaten können Sie hier eintragen!  

Postanschrift und Anschrift unserer Büroräume

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Studienzentrum Bochum - Trimonte
Wasserstr. 221
44799 Bochum
Tel. 0234 / 45 92 - 0
Anfahrtsbeschreibung